24/09/2019

Lehrerausbildung KIT

Das NwT-Studium am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zeichnet sich durch seinen interdisziplinären Charakter aus, der Einblicke in alle Fachbereiche der Ingenieurwissenschaften sowie der Naturwissenschaften bietet, um Grundlagenwissen in Theorie und Praxis aus dem MINT-Bereich zu erlangen sowie problemlösungsorientierte Denk- und Arbeitsweisen kennenzulernen. Mit seinem MINT-Schwerpunkt und den kurzen Wegen auf dem Campus bietet das KIT beste Voraussetzungen dafür: Alle Fachwissenschaften, aus denen NwT sich zusammensetzt, sind hier vereint. Im Verlauf des NwT-Studiums werden Inhalte aus den klassischen Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik sowie den Technik- und Ingenieurwissenschaften in den Bereichen Bauingenieur- und Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Elektro- und Informationstechnik sowie Maschinenbau und Produktentwicklung erarbeitet. Spannende politische, soziologische und ökonomische Fragestellungen werden fächervernetzt in der Technikfolgenabschätzung behandelt. Die Fachdidaktik vernetzt Fachwissenschaften und Didaktik miteinander, um im Rahmen des universitären Studiums mit professioneller Unterstützung erfahrener NwT-Lehrkräfte auf den schulischen Alltag vorzubereiten.

Weitere Informationen und Ansprechpartner*innen zum NwT-Studium am KIT gibt es hier auf den Seiten des KIT.