25/09/2021

Lehrerausbildung Universität Tübingen

Christian Fingerhut
Lehrerausbildung

An der Universität Tübingen kann Naturwissenschaft und Technik seit 2010 in Kombination mit Biologie, Chemie, Geographie oder Physik studiert werden. Die Regelstudienzeit beträgt 5 Jahre. Auf den Bachelor of Education (6 Semester) baut der berufsqualifizierende Master of Education (4 Semester) auf. Der Studiengang NwT wird zusammen mit den Hochschulen Esslingen und Rottenburg angeboten (TRE-Kooperation).

Das zeichnet den Studiengang aus: Jeweils 20 bis 30 angehende NwT-Lehrkräfte studieren zusammen in einem familiären Umfeld. Fast alle Lehrveranstaltungen richten sich ausschließlich an NwT-Studierende. Auch in den fachwissenschaftlichen Veranstaltungen beschäftigen sie sich über Projekte, Vorträge, Hausarbeiten und Unterrichtsentwürfe mit praxisrelevanten Themen aus dem Kontext des Schulfachs Naturwissenschaft und Technik.

Bachelor of Education

Der Studiengang Naturwissenschaft und Technik Bachelor of Education (NwT B.Ed.) Lehramt Gymnasium ist besonders interdisziplinär aufgebaut, um den Studierenden ein breites und grundständiges Fachwissen zu vermitteln. Denn neue Erkenntnisse und Technologien bilden die Grundlage für eine nachhaltige Energieversorgung, innovative Mobilitätskonzepte, individualisierte Produkte, die Bekämpfung von Hunger und Krankheiten, die Automatisierung von Prozessen und weltweite Kommunikation in Sekundenschnelle. Allerdings stellen uns diese Möglichkeiten auch vor komplexe Fragen.

Während die Studierenden zu Beginn ihre Kenntnisse in Biologie, Chemie, Geographie und Physik vertiefen, liegt der Schwerpunkt im weiteren Studienverlauf darauf, einen fundierten Überblick über die Grundlagen in Energietechnik und Energiewirtschaft, Elektronik, Technische Mechanik, Technisches Zeichnen und CAD, Konstruktion, Produktion und Fertigung, Programmierung, Messtechnik, Sensorik sowie Steuerungs- und Regelungstechnik zu bekommen; stets mit Bezug zu Technik aus der Lebenswelt der Schüler*innen.

Ein Seminar zu Umwelt und Nachhaltigkeit, drei Fachdidaktik-Seminare, das bildungswissenschaftliche Studium sowie das dreiwöchige Orientierungspraktikum ermöglichen den angehenden Lehrkräften studienbegleitend, ihr erworbenes Fachwissen im Rahmen schulischer Kontexte zu vernetzen und die didaktisch fundierte Planung und Durchführung von handlungsorientiertem NwT-Unterricht zu erproben.

Master of Education

Der Studiengang Naturwissenschaft und Technik Master of Education (NwT M.Ed.) Lehramt Gymnasium baut auf den Inhalten des Bachelor-Studiengangs auf. Die Studierenden vertiefen ihre fachwissenschaftlichen Kenntnisse beim Einsatz von Mikrocontrollern, in Statistik und Sensorik, Energieversorgung und smartEnergy, Konstruktion sowie in Regelungstechnik. Im zwölfwöchigen Schulpraxissemester sammeln sie Erfahrungen beim Unterrichten und reflektieren diese in der Fachdidaktik mit Fokus auf die Gestaltung von kompetenz- und projektorientiertem Unterricht. Mit einer Masterarbeit schließen sie das Studium ab.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Studieninhalten und zum Studienablauf finden Sie auf der Homepage des Studiengangs NwT B.Ed. an der Uni Tübingen.